Benutzer: Password: Registrieren
x

Beiträge: 15
Registriert seit: 17.05.2016

7% MwSt werden nicht abgespeichert?
Geschrieben am 17.05.2016 um 10:03
Hallo zusammen,

wir nutzen erst seit kurzer Zeit das Programm und sind soweit sehr zufrieden. Learning bei doing ist angesagt ;-)

Bei einer Sache komme ich aber nicht weiter und brauche mal eure Hilfe... Ich möchte eine Rechnung mit verminderter MwSt (7%) erstellen. In der Rechnungsposition klicke ich den Steuerrechner an, wähle die 7% aus, und speicher ab. (Ich habe auch nur eine Rechnungsposition)
Gehe ich dann in das Dokument, und schaue mir die Rechnung an, wird dort trotzdem 19% ausgewiesen...

Was mache ich falsch?

Viele Grüße
Monika
Herfurth
aus Utarp

Beiträge: 85
Registriert seit: 18.11.2015

Re: 7% MwSt werden nicht abgespeichert?
Geschrieben am 19.05.2016 um 08:36 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo,

so wie Du das machst ist das nicht ganz richtig. Diese Einstellung die Du da wählst ist nur für eine einmalige Berechnung gedacht, um zu sehen welcher Bruttowert rauskommt, bei einem bestimmten Nettowert und einem bestimmten Steuersatz, das wird nur temporär angezeigt, gespeichert wird da eigentlich nichts. Ist etwas verwirrend aufgebaut.

Wenn Du immer nur eine Position hast und dann auch immer der Steuersatz von 7% solltest Du den Initialwert der Umsatzsteuer anpassen in den Einstellungen.

Dann wird automatisch immer der Steuersatz von 7% zugrunde gelegt.

Darüber hinaus kannst Du dann in der jeweiligen Rechnung den Umsatzsteuersatz auch manuell noch auf einen anderen Wert anpassen. Unterhalb der Eingabefelder für die Materialpositionen und der Texte befindet sich eine entsprechde Möglichkeit den Umsatzsteuersatz anzupassen, danach musst Du die Rechnung speichern und dann wird der neue Satz auch in die Rechnungspositionen übernommen. Hiermit änderst Du den Ust-Satz aber nur für diese eine Rechnung.
Die andere Einstellung die ich weiter oben beschrieben habe ist global für alle Rechnungen.

Gruß
x

Beiträge: 15
Registriert seit: 17.05.2016

Re: 7% MwSt werden nicht abgespeichert?
Geschrieben am 19.05.2016 um 09:45 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo,

vielen Dank für deine Hilfe :-) Das klappt jetzt bei mir, dh der Beleg wird nun mit dem korrekten Steuersatz dargestellt. Doch in der Rechnungsposition steht immer noch der falsche Betrag mit 19%.

Achso... jetzt hab ichs verstanden. Wenn ich eine 7% Rechnung ausstellen möchte, ändere ich vor der Eingabe der Rechnungsposition unten im Fuß den Steuersatz. Dann berechnet er die Rechnungspositionen richtig.
Finde ich ein wenig umständlich, wäre doch einfacher, wenn man im "Steuerrechner" einfach den anderen MwSt Satz auswählen könnte... Nunja. Jetzt funktionierts :-)

Vielen Dank für die Hilfe!!

Grüße
Monika
Herfurth
aus Utarp

Beiträge: 85
Registriert seit: 18.11.2015

Re: 7% MwSt werden nicht abgespeichert?
Geschrieben am 25.05.2016 um 06:58 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo Monika,
wenn Du den Umsatzsteuersatz in der Rechnungsposition richtig angezeigt bekommen möchtest musst Du Deinen Initialwert Umsatzsteuer in den Einstellungen auf 7% setzen, das ist dann wie beschrieben eine globale Einstellung für das ganze Programm und wirkt sich dann auch auf die Rechnungsposition aus.

Wenn Du immer nur 7% Umsatzsteuer hast, bietet sich das sowieso an, sonst muss Du den Satz ja bei jeder Rechnung manuell im Fuß anpassen.
Das kam vielleicht aus meinem vorherigen Post nicht so deutlich raus.

Gruß
x

Beiträge: 15
Registriert seit: 17.05.2016

Re: 7% MwSt werden nicht abgespeichert?
Geschrieben am 30.05.2016 um 21:35 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo Herfurth,

vielen Dank für den Nachtrag. Normalerweise, also 90% der Rechnungen, beziehen sich auf den Steuersatz von 19%, daher habe ich in den Grundeinstellungen die 19% eingestellt.
Wenn ich eine 7% Rechnung ausstelle, dann ändere ich dies unten manuell im Fuß. Damit es nicht langweilig wird, werden manche landwirtschaftlichen Güter mit 10,7% abgerechnet ;-) Aber dies ändere ich dann auch manuell unten...

Mein Fehler zu Beginn war, dass ich den Steuersatz immer im "Steuerrechner" umgestellt habe, und mich gewundert hab, dass dies in dem Dokument nicht berücksichtigt wurde, nachdem ich dies abgespeichert habe.

Aber jetzt funktionierts :-)
Viele Grüße
Monika

Schauen Sie sich unsere anderen Produkte an:


Schreiben Sie Ihren eigenen Beitrag
Gast

Beiträge: 0
Dieses Thema ist bereits geschlossen. Keine Kommentare können hinzugefügt werden.
rechnungsverwalter.de - Rechnungen leicht erstellen