Benutzer: Password: Registrieren
TECHNIK-CREW
aus Ahrensbök

Beiträge: 5
Registriert seit: 16.07.2015

Rechnung ohne Steuersatz
Geschrieben am 05.11.2015 um 20:08
Also ich habe die Vorlage anpassen müssen um die Beträge Netto ausgeworfen zu bekommen, nicht schön aber machbar den auch in der .40 sagt er bei 0,00 % bitte ändern.
Aber wie kann ich jetzt in der E-Mail Vorlage den nettobetrag bekommen. isch scheinbar nur die Variable BetragBrutto definiert.
Administrator

Beiträge: 1008
Registriert seit: 01.07.2013

Re: Rechnung ohne Steuersatz
Geschrieben am 05.11.2015 um 20:27 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo,

warum nutzen Sie die bereits im Programm vorhandene Funktionalität nicht?



Bei der Auswahl der Parameter in der E-Mail Vorlage gibt es tatsächlich nur !betrag.brutto!.

Mit dem nächsten Release fügen wir auch !betrag.netto!, !betrag.ustsatz! und !betrag.ust! dazu.

Viele Grüße
Administrator
TECHNIK-CREW
aus Ahrensbök

Beiträge: 5
Registriert seit: 16.07.2015

Re: Rechnung ohne Steuersatz
Geschrieben am 07.11.2015 um 10:49 als Antwort an: Themenverfasser
es ist etwas verwirrend. es gibt ja den Punkt:Umsatzsteuer in den Einstellungen. den habe ich immer versucht auf null zu setzen wo immer die Fehlermeldung kommt das es ein Fehler ist. Das man es in der Rechnung selbst noch mal umstellen kann danach sucht man dann nicht mehr.
Administrator

Beiträge: 1008
Registriert seit: 01.07.2013

Re: Rechnung ohne Steuersatz
Geschrieben am 07.11.2015 um 11:45 als Antwort an: Themenverfasser
Das ist ein Fehler im Programm, in Einstellungen sollte der Umsatzsatzsteuersatz auch auf Null gesetzt werden können. Es wird mit dem nächsten Release korrigiert.
PeterDerPan

Beiträge: 100
Registriert seit: 26.10.2015

Re: Rechnung ohne Steuersatz
Geschrieben am 07.11.2015 um 22:05 als Antwort an: Themenverfasser
Schön wäre, wenn 0 dann ausblenden.
Entweder über Template Engine oder das es gar nicht erst generiert wird.
Gast

Beiträge: 1

Re: Rechnung ohne Steuersatz
Geschrieben am 18.11.2015 um 21:00 als Antwort an: Admin
Servus!
Bin echt begeistert von euerm Programm!
Das Einzigste, was mir nicht gefällt, ist dass man die Eingabefelder bzw Anzeigefelder für die Steuern nicht abschalten kann. Ich mein, es wär super, wenn man einstellen könnte, ob Steuer angegeb wird, oder nicht. Die Einstellungsmöglichkeit würde es für Kleinunternehmer,, wie z.B. mich deutlich einfacher machen.
Trotzdem Großes Lob an euch,
Gruß Lars
Herfurth
aus Utarp

Beiträge: 85
Registriert seit: 18.11.2015

Re: Rechnung ohne Steuersatz
Geschrieben am 24.11.2015 um 15:09 als Antwort an: Themenverfasser
Es ist durchaus machbar die Steuer auszuschalten, dazu muss man nur eine Einstellung im Programm machen und das HTML template der Rechnungsvorlage anpassen.
Gemeint ist dabei die Ausgabe der Summen, Steuersätze und die entsprechende Berechnung.

Ich habe das erfolgreich ausprobiert, es klappt.
Schröder

Beiträge: 2
Registriert seit: 15.12.2015

Re: Rechnung ohne Steuersatz
Geschrieben am 15.12.2015 um 00:08 als Antwort an: Herfurth
Guten Abend, wie funktioniert das? Wenn ich unter Einstellungen->Rechnungsvorlagen gehe, dann kann ich zwar den HTML Text lesen, aber nicht verändern.
Ich bin kein PC Genie und kenne mich mit den Programmierungen nicht ganz so gut aus. Bitte nochmal für einen Laien Step-by-Step erklären! Das wäre super und wir können vielen helfen :-)
Gast

Beiträge: 1

Re: Rechnung ohne Steuersatz
Geschrieben am 15.12.2015 um 07:19 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo Schröder,

das sind ein paar Einstellungen und Änderungen die gemacht werden müssen damit das passt, ich versuche das mal zusammenzufassen.

1. In den Einstellungen des Programms unter "Meine Angaben / Rechnerische Angaben" bei den Rechnungspositionen die Auswahl bei "Brutto-Preise" setzen, standardmäßig sollte "Netto-Preise" angewählt sein.
2. Die Preise die in den Artikeln hinterlegt sind, müssen natürlich inkl. der MwSt sein.
3. Den Initialen Steuersatz im Programm auf 0,0% setzen, das funktioniert nur über einen Trick, da das Programm keine Eingabe von 0% akzeptiert. Dazu in den Einstellungen unter "Rechnungen / % USt-Satz" den Initialwert auf 0,0% setzen (beim Speichern meckert das Programm, deswegen das Programm einfach schließen, dann wird der Wert automatisch gespeichert).
4. Die HTML Änderungen an der Datei "R0_vorlage.xhtml" (mit einem HTML Editor, oder Notepad) durchführen. Hier sind folgende Änderungen notwendig:
4.1 die folgenden Zeilen löschen:
<br /> <tr align="right"> <br /> <td colspan="#cols-count-minus-1#">#title_sumn_u#</td><br /> <td>#sumn# &#8364;</td><br /> </tr><br /> <tr align="right"><br /> <td colspan="#cols-count-minus-1#">#title_tax_u#</td><br /> <td>#tax# %</td><br /> </tr><br /> <tr align="right"><br /> <td colspan="#cols-count-minus-1#">#title_sumtax_u#</td><br /> <td>#sumtax# &#8364;</td><br /> </tr><br />
4.2 Und in der nächsten Zeile das sumb durch sumn tauschen:
<br /> <td style="border:thin solid black; background-color: #f7df5b; font: bold medium;"><b>#sumb#</b> &#8364;</td><br />

Dann hast Du in der Summenzeile die Gesamtsumme der Einzelpositionen stehen, und der ganze andere Kram mit Nettowert und Umsatzsteuer ist weg.
Diese Rechnungsvorlage kann man sich dann unter einem anderen Namen speichern, z.B. R1_vorlage.xhtml, damit man sich die originale Vorlage nicht zerschießt, die benötigt man später vielleicht nochmal, falls man doch Steuern ausweisen muss.
Ich hoffe das ist verständlich so. Wenn nicht frage einfach nochmal.

Gruß Jörg Herfurth
Schröder

Beiträge: 2
Registriert seit: 15.12.2015

Re: Rechnung ohne Steuersatz
Geschrieben am 15.12.2015 um 09:42 als Antwort an: Themenverfasser
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Sehr ausführlich und verständlich erklärt. Nur leider habe ich keine HTML Datei, die ich ändern kann... In meiner Datei finde ich nur Chrome HTML Document mit mit dem Namen "R0_vorlage.xhtml". Dort sind andere Daten hinterlegt. Unter R2_vorlage.xhtml steht etwas ähnliches, aber nicht eins zu eins mit dem Text von Dir (Auch eine Chrome Datei).
Herfurth
aus Utarp

Beiträge: 85
Registriert seit: 18.11.2015

Re: Rechnung ohne Steuersatz
Geschrieben am 15.12.2015 um 12:50 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo Schröder,

bei Dir nennt sich das Chrome HTML Datei, weil Du wahscheinlich Google Chrome als Standard Browser eingestellt hast.
Das Chrome HTML Dokument R0_vorlage.xhtml ist die die geändert werden muss.
Allerdings weiß ich ja nicht wie Deine aussieht. Da Du selbst sagst Du hast keine Ahnung davon, deswegen sollte diese noch im Urzustand sein.

Die entsprechenden Einträge findest Du relativ weit unten im Dokument. Bitte keinen Doppelklick auf die Datei machen, dann wird die im Browser geöffnet, da findest Du natürlich keinen dieser Einträge.

Du musst die Datei mit dem Windows Notepad, Notepad++ oder eben einem HTML Editor öffnen.

Gruß
Herfurth
aus Utarp

Beiträge: 85
Registriert seit: 18.11.2015

Re: Rechnung ohne Steuersatz
Geschrieben am 15.12.2015 um 13:11 als Antwort an: Themenverfasser
Sonst kann ich Dir noch anbieten, das Du mir Deine R0_vorlage.xhtml per email zusendest und ich machen Dir das schnelle fertig.

Email an: joerg.herfurth@gmx.net

Gruß

Schauen Sie sich unsere anderen Produkte an:


Schreiben Sie Ihren eigenen Beitrag
Gast

Beiträge: 0
Dieses Thema ist bereits geschlossen. Keine Kommentare können hinzugefügt werden.
rechnungsverwalter.de - Rechnungen leicht erstellen