Benutzer: Password: Registrieren
Pecunix

Beiträge: 5
Registriert seit: 22.05.2018

Rechnungsnummer / Bezeichnung
Geschrieben am 22.05.2018 um 15:40
Hallo
Ist es möglich, Rechnungen nicht stumpf aufwärts zählen zu lassen, sondern via Variablen in der Vprlage eine sinnfällige Rechnungsnummer generieren zu lassen.
Also in etwa so:

18R05-19

Die "18" steht für's Jahr, "R" für "Rechnung", "05" für den Monat und -19 für Rechnung (aufsteigend) je Zeitraum (in diesem Fall das Jahr).

Ciao
Jean-Claude
aus München

Beiträge: 51
Registriert seit: 20.05.2018

Re: Rechnungsnummer / Bezeichnung
Geschrieben am 22.05.2018 um 15:53 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo,

ja, du kannst "18R05-" unter "Einstellungen->Allgemein->Nummerierung->Rechnungsnummer->Präfix" angeben.

Viele Grüße
Jean-Claude
Gast

Beiträge: 1

Re: Rechnungsnummer / Bezeichnung
Geschrieben am 22.05.2018 um 16:24 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo

1.:
Zu diesem Punkt in den Einstellungen habe ich zwei weitere Fragen in dieser Sache:
Mir fehlt nun gerade die "Fantasie", was ich unter "Präfix" denn nun genau dort eintragen muss - ich kenne die entsprechenden "Präfixe" nicht.
2.:
Gegenwärtig habe ich testweise eine (die erste) Rechnung angelegt - der Zählweise nach die 1001.
Ebenfalls testweise habe ich mal weitere Rechnungen angelegt aber anschließend "verworfen" und gelöscht.
Als "Zuletzt vergebene Nummer" wird mir aber in den Einstellungen immer noch die 1001 angezeigt, jedoch beim neuen Anlegen einer Rechnung fortlaufend weitergezählt (die Löschung ignorierend)die 1003, 1004 usw. im Programm vergeben.

Ciao
Jean-Claude
aus München

Beiträge: 51
Registriert seit: 20.05.2018

Re: Rechnungsnummer / Bezeichnung
Geschrieben am 22.05.2018 um 16:30 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo,

du kannst als Präfix "18R05-" und als Nummer "19" eintragen. Dann würde eine neue Rechnung die Nummer "18R05-20" bekommen.

Bei der Vergabe wird die nächste freie Nummer vergeben. Bei der Vergabe wird die Nummer hochgezählt. Wenn deine Rechnung die Nummer 1003 bekommen hat, heißt es, dass es eine Rechnung mit der Nummer 1002 schon gegeben hat.

Viele Grüße
Jean-Claude
Pecunix

Beiträge: 5
Registriert seit: 22.05.2018

Re: Rechnungsnummer / Bezeichnung
Geschrieben am 22.05.2018 um 18:31 als Antwort an: Themenverfasser
...na ja, dieses Vorgehen ändert am simplen aufzählen von 10001 bis 99999 natürlich nichts.
Ich möchte ja irgendwo Variablen eintragen, wodurch die Generierung der Rechnungsnummern auf allen von mir gen. Positionen in Abhängigkeit zum kalendarischen Zeitpunkt UND der Nummer der Rechnung geschieht.
Die letzte Rechnung in diesem Jahr lautete beispielsweise am auf "18R12-23", die erste im Januar danach auf "19R01-01".
Und wenn ich es wollte, fügte ich auch noch eine Variable für den Kunden (Nr.) mit ein.
Und wie sieht es mit den fortlaufenden Rechnungsnummern trotz Löschung von Rechnungen aus. Kann ich da irgendwo den Nummernkreis auf den letzten Wert vor Löschung zurücksetzen??
Pecunix

Beiträge: 5
Registriert seit: 22.05.2018

Re: Rechnungsnummer / Bezeichnung
Geschrieben am 24.05.2018 um 13:33 als Antwort an: Themenverfasser
Nachtrag:

Das Zurücksetzen des Zählers über "Einstellungen" -> "Nummerierung" funktioniert erst nach Beendigung und Neustart des Programms.
Eine sinnvolle Rechnungsnummer könnte man wohl mit ausreichenden HTML-Kenntnissen in der Vorlage anlegen - indes, die hab' ich nicht.

Ciao
Jean-Claude
aus München

Beiträge: 51
Registriert seit: 20.05.2018

Re: Rechnungsnummer / Bezeichnung
Geschrieben am 24.05.2018 um 14:51 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo,

für das Zurücksetzen des Zählers muss man das Programm nicht neu starten, man muss letztendlich nur den Button Speichern drücken.

Die HTML-Vorlage ist eigentlich nicht dafür gedacht, um dort Kundendaten zu hinterlegen.

Viele Grüße
Jean-Claude
Pecunix

Beiträge: 5
Registriert seit: 22.05.2018

Re: Rechnungsnummer / Bezeichnung
Geschrieben am 24.05.2018 um 17:01 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo
Es ist differenzierter, obgleich eine direkte Beurteilung nun nicht mehr möglich ist, da ich soeben dem programminternen Updater folgend eine neuere Programmversion geladen habe.
Sofern die Rechnung erstellt & gespeichert wurde, kann sie anschließend gelöscht und der Zähler zurückgesetzt werden.
Diesen Vorgang muss man anschließend "speichern".
Wenn ich eine Rechnung erstelle aber VOR der Speicherung verwerfe - also rechts auf dem Reiter der Rechnung das Kreuz drücke, dann bestätige dass ich die Rechnung NICHT speichern will, ist alles so wie ich es beschrieb.
Eine Rechnung zum Löschen existiert ja dann nicht, die Rechnungsnr. bleibt vergeben.
Ciao
Pecunix

Beiträge: 5
Registriert seit: 22.05.2018

Re: Rechnungsnummer / Bezeichnung
Geschrieben am 24.05.2018 um 17:08 als Antwort an: Themenverfasser
.... ach so - zur HTML-Vorlage:
Dort will ich ja auch nichts "hinterlegen".
Was ich brauche sind Variablen, die eine differenzierte Rechnungsnummer generieren. Aus "Datum", "Bezeichnung", "Kundennr." oder anderen gewünschten Angaben kann dann die Rechnungsnr. "gebildet" werden.
Das funktioniert in vielen anderen Programmen ja auch so.
Ich nutze jetzt Fakturama, und da läuft es so (allerdings nicht über HTML).

Schauen Sie sich unsere anderen Produkte an:


Schreiben Sie Ihren eigenen Beitrag
Gast

Beiträge: 0
Dieses Thema ist bereits geschlossen. Keine Kommentare können hinzugefügt werden.
rechnungsverwalter.de - Rechnungen leicht erstellen