Rechnungsverwalter: Erstellen von Rechnungen abwechselnd in verschiedenen Sprachen
Benutzer: Password: Registrieren
Patentpower
aus München

Beiträge: 9
Registriert seit: 11.09.2017

Erstellen von Rechnungen abwechselnd in verschiedenen Sprachen
Geschrieben am 11.09.2017 um 21:15
Wie ist der Königsweg Rechnungen abwechselnd in verschiedenen Sprachen zu erstellen?
Ich habe jetzt für die verschiedenen Bestandteile eigene englische Templates erstellt.
Probleme sind,:
- dass die Tabellenkopfzeilenbeschriftung nicht automatisch beim ändern der Sprache in den Einstellungen gesetzt wird, so wie es auch in den lang-Files hinterlegt ist, sondern dies manuell geschehen muss.
- dass das Programm für jedes Ändern der Sprache neu gestartet werden muss.
- Überhaupt ist ungeschickt, dass die Änderung der Sprache sowohl die Sprache des Rechnungsverwalterprogramms ändert als auch die der neu erstellten Rechnungen. Die ganzen Bezeichner "Rechnung" "Rechnungsdatum", ... werden nämlich auch in der für das Rechnungsverwalterprogramm gewählten Sprache gesetzt. Eigentlich müsste es zwei unabhängige Spracheinstellungen geben, eine für das Rechnungsverwalterprogramm und eine für die Sprache der Rechnung. Sollte beim Erstellen der Rechnung einstellbar sein, oder noch besser, abhängig vom Kunden in dessen bevorzugter Sprache, die hinterlegt werden können sollte. Diese könnte in den Kundendaten noch hinterlegt werden.
- die Darstellungsreihenfolge von Postleitzahl und Ort ist nicht wechselbar, gerade in USA und GB erscheint der Zip-Code nämlich dahinter.

Schauen Sie sich unsere anderen Produkte an:


Schreiben Sie Ihren eigenen Beitrag
Gast

Beiträge: 0
Dieses Thema ist bereits geschlossen. Keine Kommentare können hinzugefügt werden.
rechnungsverwalter.de - Rechnungen leicht erstellen