Rechnungsverwalter: MwSt. nicht zu beeinflussen
Benutzer: Password: Registrieren
Gast

Beiträge: 1

MwSt. nicht zu beeinflussen
Geschrieben am 04.08.2017 um 16:54
Liebes Support Team,

habe folgendes Problem. Möchte eine Rechnung über 195,00 Euro ausstellen und habe hieraus nun den Nettobetrag von 163,87 Euro ermittelt. Wenn ich diesen nun als Nettobetrag in meine Rechnung einfüge, errechnet das System automatisch eine Endsumme von 195,01 Euro. Übergehe ich die Rundung beim Nettobetrag und gebe dem System 163,86 Euro als Betrag vor, rundet die MwSt. den Endbetrag auf 194,99 Euro.

Was kann ich machen um auf exact 195,00 Endsumme brutto zu kommen?

Danke im Voraus,

Dieter Schmitz
Administrator

Beiträge: 1015
Registriert seit: 01.07.2013

Re: MwSt. nicht zu beeinflussen
Geschrieben am 14.08.2017 um 14:18 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo Dieter,

wenn du Brutto-Preise angeben möchtest, nutze bitte folgende Einstellung im Programm: "Einstellungen->Meine Daten->Rechnerische Angaben->Rechnungspositionen->Brutto-Preise"

Viele Grüße
Administrator
Gast

Beiträge: 1

Re: MwSt. nicht zu beeinflussen
Geschrieben am 15.08.2017 um 15:50 als Antwort an: Themenverfasser
Lieber Admin,

vielen Dank für die Info,

Gruß
Dieter.

Schauen Sie sich unsere anderen Produkte an:


Schreiben Sie Ihren eigenen Beitrag
Gast

Beiträge: 0
Dieses Thema ist bereits geschlossen. Keine Kommentare können hinzugefügt werden.
rechnungsverwalter.de - Rechnungen leicht erstellen