Rechnungsverwalter: Prüfung!?
Benutzer: Password: Registrieren
Gast

Beiträge: 1

Prüfung!?
Geschrieben am 14.12.2016 um 17:05
Hallo, gibt es eine Möglichkeit Änderungen in einer Rechnung zu Protokolieren? Auch so das man die Änderung nicht Manipulieren kann?!

Es geht nämlich darum: Sollte das Finanzamt eine Prüfung machen und im Programm sehen das man ohne Probleme bestehende Rechnung einfach ändern kann, könnten die sagen das wir das Rechnungsprogramm nicht anerkennen. Sollte aber irgendwo, irgendwie es möglich sein Abänderungen zu Protokolieren wäre es natürlich ein Gegenargument für das Finanzamt.

Ich hoffe ich konnte mein Problem gut erklären :)
Gast

Beiträge: 1

Re: Prüfung!?
Geschrieben am 15.12.2016 um 17:39 als Antwort an: Themenverfasser
Öhm, ich will jetzt nicht gefährliches Halbwissen verbreiten, aber ich glaube, dem Finanzamt ist es wurscht, mit welchen Programm die Rechnungen erstellt werden. Die sind schließlich (wie Verträge auch) an keine Form gebunden.
Die gucken nicht in irgendwelche Software rein.
Gast

Beiträge: 1

Re: Prüfung!?
Geschrieben am 14.01.2017 um 12:14 als Antwort an: Themenverfasser
Stimmt nicht, die schauen sich spezielle Software schon an. Elektronische Fahrtenbücher zum Beispiel, sofern Km Angaben zu einem Kunden in Rechnungen vorhanden sind, wenn Du die Strecke mit einem Pkw zurück gelegt hast wo Du ein Fahrtenbuch führst. Bei der 1% Regelung ist es hingegen wieder wurscht.
Zum Schluss schaut das FA auf die MwSt. und ggfls .hier in Verbindung mit dem Fahrtenbuch und Tankbelegen und Bewirtungsnachweisen uns Reisekostenabrechnungen ... die sind auch nicht doof und auf den Kopf gefallen.
Luck

Beiträge: 112
Registriert seit: 04.04.2015

Re: Prüfung!?
Geschrieben am 14.01.2017 um 12:15 als Antwort an: Themenverfasser
Stimmt nicht, die schauen sich spezielle Software schon an. Elektronische Fahrtenbücher zum Beispiel, sofern Km Angaben zu einem Kunden in Rechnungen vorhanden sind, wenn Du die Strecke mit einem Pkw zurück gelegt hast wo Du ein Fahrtenbuch führst. Bei der 1% Regelung ist es hingegen wieder wurscht.
Zum Schluss schaut das FA auf die MwSt. und ggfls .hier in Verbindung mit dem Fahrtenbuch und Tankbelegen und Bewirtungsnachweisen uns Reisekostenabrechnungen ... die sind auch nicht doof und auf den Kopf gefallen.
Administrator

Beiträge: 1015
Registriert seit: 01.07.2013

Re: Prüfung!?
Geschrieben am 29.01.2017 um 18:17 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo,

in der aktuellen Version gibt es leider keine Protokollierung.

Viele Grüße
Administrator

Schauen Sie sich unsere anderen Produkte an:


Schreiben Sie Ihren eigenen Beitrag
Gast

Beiträge: 0
Dieses Thema ist bereits geschlossen. Keine Kommentare können hinzugefügt werden.
rechnungsverwalter.de - Rechnungen leicht erstellen