Benutzer: Password: Registrieren
Gast

Beiträge: 1

Rechnungsverwalter sync bei Mac OS X
Geschrieben am 28.02.2016 um 10:21
Hallo,

ich hätte eine Frage zu der bestehenden OS X Version:

Hier scheint es nicht die Möglichkeit zu geben, den Dateipfad entsprechend anzugeben, unter dem die Inhalte gespeichert werden. Ich möchte unter OS X den Rechnungsverwalter bei zwei Mac's nutzen und es wäre wichtig, diese Einstellung machen zu können. Ich würde die Dateien dann auf dem Google Drive oder in der Dropbox ablegen.

Gibt es eine andere Möglichkeit, diesen Sync zu gewährleisten?

Wenn dies nicht geht, würde dann folgender Workflow vorerst funktionieren:
- Export an Mac 1, wenn sich etwas geändert hat
- Import bei Mac 2, damit die Änderungen sichtbar sind.
- Weiterarbeiten an Mac 2 und dann ggf. wieder ein Export, damit man bei Mac 1 wieder importieren kann

Wäre das soweit machbar? Ist natürlich nicht wirklich schön, aber würde mit ein wenig Disziplin zumindest vorerst helfen.
Ist ein einem Export alles enthalten, so dass wirklich alle Änderungen bei dem jeweils anderen Mac importiert werden?

Danke & Grüße
Michael
Administrator

Beiträge: 1008
Registriert seit: 01.07.2013

Re: Rechnungsverwalter sync bei Mac OS X
Geschrieben am 31.03.2016 um 12:48 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo,

entschuldige die spätere Antwort!

Leider ist es zur Zeit nicht möglich, unter MAC OS ein abweichendes Datenverzeichnis anzugeben.

Mit Export / Import wir oben beschrieben ist, sollte funktionieren. Bei einem Export werden komplett alle Daten gesichert.

Viele Grüße
Administrator

Schauen Sie sich unsere anderen Produkte an:


Schreiben Sie Ihren eigenen Beitrag
Gast

Beiträge: 0
Dieses Thema ist bereits geschlossen. Keine Kommentare können hinzugefügt werden.
rechnungsverwalter.de - Rechnungen leicht erstellen