Benutzer: Password: Registrieren
Gast

Beiträge: 1

Hausschrift (eigene Schriftart) in Rechnung verwenden
Geschrieben am 28.11.2015 um 15:27
Hallo Support-Team,

besteht die Möglichkeit in die Beleganzeige und den Belegdruck eigene Schriftarten (.ttf oder .oet) zu verwenden?

Ich habe es über das folgende snippet probiert (in preview und print css):

---------8<---(snip)------------------------
@font-face {
font-family: AlegaLight;
src: local('Alega-Light'), url('AgLt___.ttf') format('truetype');
-fs-pdf-font-embed: embed;
-fs-pdf-font-encoding: Identity-H;
}
---------8<---(snip)------------------------

Schaue ich mir das Druck-Zwischenergebnis (unter User/AppData/Roaming/Rechnugnsverwalter/tmp/...) im Browser an, wird die Schriftart korrekt dargestellt (getestet in IE11, FF und Chrome). Im erzeugten PDF ist die Schriftart jedoch nicht zu sehen.

Gibt es eine Möglichkeit, die eigene Schriftart im Belegdruck zu hinterlegen?

Habe im Forum gelesen, dass Flying Saucer als CSS-Interpreter verwendet wird, gibt es hier was spezielles zu beachten?

Vielen Dank im Voraus
Thomas :-)
Administrator

Beiträge: 1008
Registriert seit: 01.07.2013

Re: Hausschrift (eigene Schriftart) in Rechnung verwenden
Geschrieben am 28.11.2015 um 16:09 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo Thomas,

bei der Erzeugung von PDF-Rechnungen wird die Datei ARIALUNI.TTF vom Interpreter eingelesen. Du kannst diese durch eigene Datei ersetzen.

Viele Grüße
Administrator
Gast

Beiträge: 1

Re: Hausschrift (eigene Schriftart) in Rechnung verwenden
Geschrieben am 29.11.2015 um 12:29 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo Support-Team,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung :-)

Habe die Datei übeschrieben und die Schriftart funktioniert.


Für alle die ebenfalls die Schriftart global durch einen eigenen TrueType-Font ersetzen möchten, hier kurz die Schritte, die ich durchgeführt habe:

- Ein eigenes Template erstellen (Ablage bei Win7 unter /Users/xxx/AppData/Roaming/Rechnungsverwalter/templates)
- Die gewünschte Schriftart (ttf) umbenennen in 'ARIALUNI.ttf'
- Überschreiben der Originaldatei in /Users/xxx/AppData/Roaming/Rechnungsverwalter/ARIALUNI.tif
- Anpassen der Schriftart in den Template-Stylesheets wie folgt beschrieben

Hierzu in beiden CSS-Dateien des eigenen Templates die @font-face entsprechend anpassen. Hier exemplarisch mit der Schriftart Alega-Light:

---------8<---(snip)------------------------
@font-face {
font-family: 'Alega-Light';
src: url(#ARIALUNI#);
-fs-pdf-font-embed: embed;
-fs-pdf-font-encoding: Identity-H;
}
---------8<---(snip)------------------------

Anschließend alle Angaben der Schriftart "Arial Unicode MS" innerhalb der css-Dateien auf die neue Schriftart umstellen. Hier exemplarisch für den "body":

---------8<---(snip)------------------------
ALT:
body {
...
font-family: Arial Unicode MS,Verdana;
...
}

NEU:
body {
...
font-family: Alega-Light, Verdana;
...
}
---------8<---(snip)------------------------

Anschließend ist das neue Template im Rechnungsverwalter zu aktualisieren und entsprechend den Rechnungsarten zuordnen.

Als Ergebnis erscheint sowohl im Vorschau-Fenster der Anwendung als auch im Druck die neue Schriftart.

Soweit in aller Kürze

Grüße Thomas

Schauen Sie sich unsere anderen Produkte an:


Schreiben Sie Ihren eigenen Beitrag
Gast

Beiträge: 0
Dieses Thema ist bereits geschlossen. Keine Kommentare können hinzugefügt werden.
rechnungsverwalter.de - Rechnungen leicht erstellen