Benutzer: Password: Registrieren
Gast

Beiträge: 1

Fensterlayout + Scrollbalken
Geschrieben am 29.04.2015 um 23:58
Guten Tag,

erst mal vielen Dank für die super Software!!
Es ist sehr beeindruckend, was diese KOSTENLOSE Software alles bietet!

Leider ist aber die Bedienung bei Bildschirmen mit niedriger Auflösung extrem aufwändig und umständlich.
Ich habe das Problem bei meinem Notebook (1366 * 768).

Das Problem ist eigtl. immer das selbe; als Beispiel sei das Journal genannt:

- Beim Journal muss man nach Rechts scollen, um die Beträge zu sehen, bzw. jedes mal die Spalten verkleinern
- Wenn man Scrollt - egal ob horizontal oder vertikal!! - scrollt man auch die Reiter und Bedienelemente mit. Dadurch muss man immer zurück scrollen um weiter Arbeiten zu können.

Dies zieht sich leider durch das gesamte Programm. Dadurch kommt es auch zu "doppelten Scrollbalken", z.B. bei der Dokumenten-Ansicht der Rechnungen: hier muss man sowohl das Dokument scrollen, als auch das Fenster.
Hinzu kommt, dass das Scrollen per Mausrad praktisch unmöglich ist, da es entweder garnicht oder extrem langsam tut.

Konkret hätte ich folgende Vorschläge, um die Problematik zu beheben und da Programm extrem aufzuwerten:

- Reiter, Bedienelemente, Menüs (z.B. linkes Menü bei den Einstellungen) sollten FEST sein
- Meistens ließe sich das scrollen über dynamische Elementgrößen beheben. z.B. die Spaltenbreite beim Journal, die Anzahl der Elemente bei den Rechnungspositionen, .... . Diese Größe solcher Elemente sollte relativ zur verfügbaren Fläche sein, und eigene Scrollbalken anbieten falls nötig. So würden die Eingabemasken auch an Ort und Stelle bleiben, selbst wenn man durch die Rechnungspositionen scrollt. Natürlich ist eine gewisse Mindestgröße der Elemente sinnvoll, aber besonders in solchen Fällen sollte der erste Vorschlag zum Tragen kommen.

Es wäre wirklich wunderbar, wenn diese Punkte irgendwie den Weg ins Programm fänden!

Vielen Dank und freundliche Grüße,

Christian L.
Administrator

Beiträge: 1008
Registriert seit: 01.07.2013

Re: Fensterlayout + Scrollbalken
Geschrieben am 18.05.2015 um 20:11 als Antwort an: Themenverfasser
Hallo,

vielen Dank für Ihre Vorschläge. Diese sozusagen zweiten Balken wurden eingeführt, um genau die beschriebene Problematik bei kleinen Bildschirmauflösungen zu lösen. Das Problem ist leider noch nicht gelöst.

Viele Grüße,
Administrator

Schauen Sie sich unsere anderen Produkte an:


Schreiben Sie Ihren eigenen Beitrag
Gast

Beiträge: 0
Dieses Thema ist bereits geschlossen. Keine Kommentare können hinzugefügt werden.
rechnungsverwalter.de - Rechnungen leicht erstellen