Benutzer: Password: Registrieren
Franz Mayer

Beiträge: 2
Registriert seit: 04.01.2022

Individuelle Nutzungsdauer kann nicht eingegeben werden
Geschrieben am 04.01.2022 um 07:34
Zu allererst sei gesagt:
Seit gestern versuche ich mich an dem Programm. Und werde immer mehr ein Fan davon. Echt toll aufgebaut!!!
Muss zwar erst noch schauen inwiefern es auch für Österreich tauglich ist, v.a. bzgl EAR.
Nun zum "Bug"
Legt man eine neue Ausgabe an, dann wird ja auch die Nutzungsdauer abgefragt. Leider können hier keine individuellen Werte (wie zB 36 Monate) eingegeben werden. Diese wird mit einem Fehlerhinweis quittiert. Wann man dann einen "Vorschlagswert" auswählt zB 48 Monate, dann wird es gespeichert.
Ein nochmaliger Klick auf die Ausgabe ermöglicht dann die individuelle Eingabe und Speicherung von 36 Monaten.

*) Bitte die ind. Nutzungsdauer gleich beim Erstellen einer Ausgabe ermöglichen
*) Besteht die Möglichkeit irgendwo die 36 Monate gleich als Vorschlagswert zu hinterlegen?
Danke
Franz Mayer

Beiträge: 2
Registriert seit: 04.01.2022

Re: Individuelle Nutzungsdauer kann nicht eingegeben werden
Geschrieben am 04.01.2022 um 07:52 als Antwort an: Themenverfasser
Zusätzler Fehler bei der Afa Berechnung entdeckt.
Ausgabe
7.7.2020 Privat gekaufter Laptop €1602,42 0%Ust Nutzungsdauer:36 Monate

€1602,42/36 = €534,14
2.Jahreshälfte: €534,14/2 = €267,07

Leider werden als Afa für 2020 €178,05 ausgewiesen und nicht die €267,07
Ich vermute den Fehler
a)bei der Nutzungsdauer (siehe oben) oder
b) bei der MWst-Berechnung (0 vs 20(19)%)

Schauen Sie sich unsere anderen Produkte an:


Schreiben Sie Ihren eigenen Beitrag
Gast

Beiträge: 0
Antwort an:



rechnungsverwalter.de - Rechnungen leicht erstellen